Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

2014: Hidden Libraries

Diese Summer school hat auch eine nachhaltige Wirkung erzielt, indem daraus weitere internationale Aktivitäten hervorgegangen sind.

 

Hidden Libraries. Making Historical Libraries Accesssible

Graz – St. Lambrecht, 30. Juni bis 11. Juli 2014

 

Die folgends genannten Grazer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen haben Fachbeiträge erarbeitet und bei der Summer school über die „Verborgenen Bibliotheken“ in englischer Sprache präsentiert:

  • Ephrem Ishac Aboud
  • Ute Bergner
  • Karl Lenger
  • Markus Lenhart
  • Manfred Mayer
  • Erich Renhart
  • Birgit Scholz
  • Margit Westermayer

Das Team der Lehrenden kam aus allen Gegenden der Welt. Darin schlagen die langjährigen Kontakte und ein unentwegtes Networking zu Buche:

  • Sokol Çunga, Staatsarchiv Tirana, Albanien
  • Barbara Dragan, Universität Ljubljana, Slowenien
  • Anja Dular, Nationalmuseum Ljubljana, Slowenien
  • Anne Gilliland, University of California, Los Angeles
  • Christine Maria Gra­finger, Biblioteca Apostolica Vaticana, Vatikan
  • Primož Južnič, Universität Ljubljana, Slowenien
  • Eva Kodrič-Dačič, National- und Universitätsbiblio­thek Ljubljana, Slowenien
  • Marija Prokopčik, Universität Vilnius, Litauen
  • Marijana Tomić, Universität Zadar, Kroatien
  • Monica Vlad, Universität Si­biu, Rumänien
  • Jedert Vodopivec-Tomažič, Universität Ljubljana, Slowenien
  • Theresia Zammit Lupi, Notariatsarchive La Valletta, Malta
  • Petra Zaviršek, Universität Ljubljana, Slowenien
  • Annarita Zazzaroni, Universität Bologna, Italien 

Insgesamt haben an der Summer school „Hidden Libraries“ 34 Personen aus 16 Ländern von Armenien bis zu den Vereinigten Staaten von Amerika teilgenommen. – Alle Daten zur Summer school mit den Vorlesungstiteln und den Kurzbeschreibungen können unter www.hiddenlibraries.at abgerufen werden. Außerdem liegt dazu ein umfassendes Programmheft in gedruckter Form vor.

Das golden quartet: Sabine Pendl, Erich Renhart, Birgit Roth, Theresia Zammit Lupi

VESTIGIA Manuscript Research Centre

Leitung: Univ.-Prof. Dr.

Erich Renhart

Heinrichstrasse 78A/II
A - 8010 GRAZ


nach Vereinbarung

Kontakt

Administratorin
+43-664-1553850
Birgit Roth

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.