Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Vorträge an Kongressen/Symposien

Aktuelle Informationen zur Vortragstätigkeit von Prof. Renhart finden sich auf dem Forschungsportal der Universität Graz. Im folgenden eine Auswahl.

  • Internationales Symposium der HandschriftenbeschreiberInnen, Österrichische Akademie der Wissenschaften, Wien, 25.03.2015. Erich Renhart: »Fragmenteforschung – quod nunc?«
  • 8. Deutscher Syrologentag, Universität Salzburg, 14.03.2014. Erich Renhart: »Syrische Handschriften und Fragmente in der Kaukasusregion«
  • Summer School on Records, Archives and Memory Studies, Universität Zadar (Kroatien), 06.-10.05.2013. Ute Bergner: „Making Watermarks Visible: Training in New Technologies«; Erich Renhart: »Information on Vanished Libraries – Materials Buried in the Ar­chives«
  • Symposium Syriacum, Valletta (Malta), 18.07.2012. Erich Renhart: »The Anaphorae Syriacae: Efforts to Continue the Edition«
  • Bibel- und Antikenrezeption- Eine interdisziplinäre Annäherung, Universität Graz 16.06.2012. Erich Renhart: »Die Psalmenhandschrift Nr. 86 der UB Graz: ein Stück griechi­schen Erbes in der lateinischen Tradition des hohen Mittelalters«
  • Le dialogue culturel entre l’Orient et l’Occident, Ivan Dujčev-Center for Slavo-By­zantine Studies (Bulgarien), Sofia, 25.11.2011. Erich Renhart: »Le patrimoine écrit dans la région balcanique: témoin d‘une globa­lisation médiévale«
  • History of Old Texts, Biblioteca Patriarhala, Bukarest (Rumänien), 08.10.2011. Erich Renhart: »A la recherche des livres anciens dans les collections de l’Est et de l’Ouest – Le commun patrimoine écrit«
  • Summer School In the Study of Historical Manuscripts, Universität Zadar (Kroa­tien), 26.-30.09.2011. Thomas Csanády: »Different Kinds of Medieval Manuscripts Used as Prayer Books«; Rumiana Decheva: »Minimal Intervention During Conservation of Medieval Co­dices in Order to Preserve their Original Structure«; Manfred Mayer: »Conservationally Safe Digitization of Manuscripts«; Franz Karl Prassl: »About Some Chant Manuscripts in the Franciscan Library of Zadar«; Erich Renhart: »Manuscript Fragments – The Hidden Library«
  •  Die Zukunft des Gesangbuchs / The Future of the Hymnbook, Filarmonica Bana­tului Timișoara (Rumänien), 25.07.2011. Erich Renhart: »Das neue Gesangbuch – ein e-book? Buchhistorische und medien­kritische Betrachtungen / The New Hymnal – An E-Book? Thoughts on book history and media criticism«
  •  1 +1 +1 = 1, Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Graz, 20.06.2011. Erich Renhart: »Die Darstellung von Trinität in den Handschriften der Universi­tätsbibliothek Graz«
  • New Approaches to Book and Paper Conservation, Eu­ropäisches Forschungszentrum Buch und Papier, Horn/NÖ, 09.05.2011. Erich Renhart: »Searching for Traces: Manuscript Fragments«
  •  14th International Congress: Cultural Heritage and New Technologies, Urban Archa­elogy, Wien, 16.11.2009. Erich Renhart: »Besonderheiten der Handschriftendigitalisierung – Erfahrungen, Herausforderungen, Fragen«
  • Summer school On the Study of Old Books, Universität Zadar (Kroatien), Zadar, 02.10.2009. Erich Renhart: »Tracing Our Written Heritage: Challenges, Questions, Perspectives«
  • 30. Österreichischer Bibliothekartag „The Ne(x)t-Generation. Das Angebot der Bi­bliotheken. Die Sondersammlung im 21. Jahrhundert“, VÖB, Graz, 16.09.2009. Erich Renhart: »Lesen kann ich’s, doch verstehen tu ich’s nicht! Wenn Sprache und Schriftsystem nicht zusammenpassen – Beispiele aus der Welt der Manuskripte«
  • Ringvorlesung Schatzhaus und Forschungsstätte, Abteilung für Sondersammlun­gen der Universität Graz, 23.03.2009. Erich Renhart: »Syrische, armenische und georgische Handschriften an der Univer­sitätsbibliothek Graz«
  • Konferenz der Association Internationale des Études Arméniennes, Paris, 11.09.2008. Erich Renhart: »La digitalisation des manuscrits arméniens – projets en chantier«
  • Library in Digital Age, Dubrovnik (Kroatien), 02.06.2008. Erich Renhart und Manfred Mayer: »The Digital (Manuscript) Library Project. Education and Training for Digital Libraries in East- and South-East-European Countries«
  • Table Ronde de la Société d’études syriaques, Paris (Frankreich), 18.11.2005. Erich Renhart: »A l’aube de l’étude systématique des anaphores syriaques«
  • Globalization, Digitization, Access, and Preservation of Cultural Heritage, Kli­ment Ohridski University of Sofia (Bulgarien), 07.11.2005. Erich Renhart und Manfred Mayer: »The Vestigia – Manuscript Research Cen­tre. From Unesco’s Concept to Best Practices«

VESTIGIA Manuscript Research Centre

Leitung: Univ.-Prof. Dr.

Erich Renhart

Heinrichstrasse 78A/II
A - 8010 GRAZ


nach Vereinbarung

Kontakt

Administratorin
+43-664-1553850
Birgit Roth

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.